Meinen heutigen Gast durfte ich dank Joe Löhrmann von My Traveling Piano im Podcast-Interview begrüßen. Ingo Pohlmann, dir bestimmt durch seinen Ohrwurm Wenn jetzt Sommer wär bekannt, hat seine Liebe zum Gesang auf dem Fahrrad entdeckt. Über dieses Ventil, seine bisher wirklich spannende Reise und seinen ganz persönlichen Blickwinkel plaudert er heute aus dem Nähkästchen…

In dieser Podcast-Folge erzählt uns Pohlmann:

  • was ihm der Gesang schon als Kind gegeben hat
  • wie er zeitweise Maurer, Kellner und Musiker zugleich war
  • in welcher Kneipe seine schmissigsten Songs entstanden sind
  • durch welche außergewöhnlichen Erlebnisse er sich selbst näher gekommen und insgesamt bewusster geworden ist

Du nimmst mit:

  • dass jeder Mensch nur seinen ganz eigenen Weg gehen kann
  • dass es NICHT immer wahr ist, wenn es weh tut
  • was Kunst eigentlich bedeutet
  • mit welchem philosophischen Blick du auch mal auf Science Fiction schauen könntest

Ingo und ich hätten vermutlich noch über so viel mehr sprechen können. Aber schon in dieser Stunde ist so viel Wertvolles drin… Deshalb würde mich interessieren, was dir für dich persönlich am meisten im Kopf geblieben ist. Lass es mich auf Instagram, Facebook oder direkt auf iTunes oder Spotify wissen.

Und wenn du jetzt das Gefühl hast, du willst auch deinen authentischen, ganz eigenen Weg gehen, vereinbare dir gerne ein unverbindliches Orientierungsgespräch mit mir. Wir finden gemeinsam heraus, welcher Pfad der richtige für dich ist.

Viel Spaß beim Anhören!


Hat dir die Podcast-Folge gefallen? Wenn du Lust hast, mir ein positives Feedback auf iTunes oder Spotify zu hinterlassen, freue ich mich sehr.

Alle Links zur Folge:

Hier bekommst Du regelmäßige Inspiration und Motivation, um das Leben zu leben, das wieder zu Dir passt.

Komm in meine facebook Gruppe: „Endlich wieder Spaß im Job – Führe das Leben, das zu Dir passt.“

Deinen Träumen entgegen.

Blickwinkel bei iTunes
Blickwinkel bei Spotify

Links zu Ingo Pohlmann:

Weitere Links zu Tina:

Weil jeder Moment es wert ist.

Deine Tina MerkenMerken