Heute habe ich Clemens Bittner im Podcast zu Gast. Clemens und ich sind uns 2017 auf der DNX, der digitalen Nomadenkonferenz in Berlin, begegnet. Sein anschließendes Video hat mich schon damals berührt. Seitdem ist bei dem Filmemacher und Vlogger viel passiert!  Davon sowie von seinen Learnings auf seinem bisherigen Lebensweg berichtet uns Clemens heute im Interview.

Er erzählt uns:

  • welche beruflichen Stationen er vom Abitur bis heute durchlebte
  • was das erste Mal Standing Ovations für einen seiner Filme bei ihm ausgelöst hat
  • wann er entdeckte, dass er mit seinem Job auch seinen Sinn leben kann
  • was es mit dem „ABC der Liebe“ auf sich hat 😉

Außerdem nimmst Du für Dich mit:

  • dass Leidenschaft die halbe Miete ist
  • dass Widerstand auf neuen Wegen ganz normal, aber kein Grund aufzugeben ist
  • welche Wirkung ein Videotagebuch haben kann
  • inwiefern Eigenantrieb, Intuition und das Wissen darum, was das Richtige ist, zusammenhängen

Besuche Clemens gerne auf YouTube, Instagram oder Facebook und lass ihm liebe Grüße da.

Viel Spaß beim Anhören!

Du überlegst schon lange, ob dir ein Coaching weiterhelfen kann? Lass es uns herausfinden und vereinbare dir jetzt dein unverbindliches Orientierungsgespräch bei mir.

Hat dir die Podcast-Folge gefallen? Wenn du Lust hast, mir ein positives Feedback auf iTunes oder Spotify zu hinterlassen, freue ich mich sehr.

Alle Links zur Folge:

Hier bekommst Du regelmäßige Inspiration und Motivation, um das Leben zu leben, das wieder zu Dir passt.

Komm in meine facebook Gruppe: „Endlich wieder Spaß im Job – Führe das Leben, das zu Dir passt.“

Deinen Träumen entgegen.

Blickwinkel bei iTunes
Blickwinkel bei Spotify

Links zu Clemens Bittner:

Weitere Links zu Tina:

Weil jeder Moment es wert ist.

Deine Tina MerkenMerken